PNEUMATISCHE UND HYDRAULISCHE HUBKOLBENPUMPEN

Unsere pneumatischen und hydraulischen Hubkolbenpumpen arbeiten nach dem Prinzip der Druckübersetzung. Der Kolben eines Antriebszylinders ist über eine Kolbenstange mit dem Kolben in einem Pumpenrohr verbunden. Die Durchmesser von Pumpenmotor und Pumpenrohr bestimmen das Übersetzungsverhältnis. Es gibt drei Funktionsprinzipien: Doppeltwirkende Schöpfkolbenpumpen, Doppelt­wirkende Hubkolbenpumpen und Druckkolbenpumpen.